Menü
  • Tschechien | Trutnov | Campingplatz Dolce.

  • Tschechien | In den Wäldern unterhalb der Schneekoppe.

  • Tschechien | Dobrosov | Bunkeranlagen.

  • Slowakei | Zborov | Deutscher Soldatenfriedhof.

  • Grenze Slowakei - Ungarn | Üdvözöl.....hääääääää?

  • Slowenien | Ptuj | Blick auf die Altstadt.

  • Slowenien | Predjama | Auf der Burg.

06 - Es lebe die Haselmaus!

Ein deutsches Ehepaar kommt schon seit 16 Jahren hierher. Er erinnert an einen Lehrer. Wir kommen ins Gespräch über das Wetter. Er klärt uns auf: „Sie kennen Slowenien nicht.“. So ein Schwätzer. Wetterumschwünge dieser Art sind in den Bergen ja wohl keine Seltenheit, und ausserdem war das ja längst überfällig.

Wir wollten uns eigentlich die sogenannte Eishöhle anschauen, die nur einige Kilometer von hier entfernt liegt. „Die Eishöhle soll schön sein, habe ich gehört.“, erzählt der Lehrer. Was hat der eigentlich in den letzten 16 Jahren hier gemacht, wenn er nicht mal die Eishöhle kennt? Auch von der Haselmaus hat er noch nichts gehört, einem kleinen, Eichhörnchen-ähnlichen Tier, das mit dem Teufel im Bunde stehen soll, und daher von den Slowenen gejagt wird und nur im Gulasch auf den Tisch kommen darf. Leider ist uns bis jetzt noch keines dieser putzigen Tierchen begegnet.

Abends essen wir in der Bar Gulasch, das wir am Nachmittag bestellt hatten. Aus der Music-Box plärrt wieder Marius Müller Westernhagen, später Joe Cocker. Etwas warmes zu Essen tut jetzt gut. Wir kommen in Kontakt mit einer deutschen Familie aus Münster. Es entwickelt sich eine angeregte Diskussion über die Unterschiede zwischen Mann und Frau, und warum Männer besser Landkarten lesen können und Frauen schlechter einparken (alles genetisch bedingt und schon seit der Steinzeit so festgelegt).

Es wird eine ruhige Nacht mit klarem Sternenhimmel und frischer Luft. Wir schlafen wie die Murmeltiere, ääähhhh Haselmäuse.